IBAN berechnen

Dieses Tool befasst sich damit, den IBAN-Code durch Zuhilfenahme der Bankleitzahl und der Kontonummer zu errechnen oder umgekehrt, durch einen gültigen IBAN die Bankleitzahl und Kontonummer zu errechnen.
(Den BIC-Rechner können Sie hier aufrufen.)
Befüllen Sie dazu einfach die folgenden Felder um das gewünschte Ergebnis berechnen zu lassen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Errechnen Sie sich die IBAN Ihres Geschäftspartners auf keinen Fall selbst - die Gefahr, dass Sie eine falsche IBAN produzieren ist hoch.


Der IBAN(International Bank Account Number) ist ein Code der dazu dient, jedes Konto dieser Welt einzigartig zuzuweisen, sodass Überweisungen im internationalen Rahmen möglichst problemlos abgewickelt werden können. Die IBAN findet zurzeit hauptsächlich beim Zahlungsverkehr innerhalb der EU Verwendung. Dies gilt sowohl für das Datenträgeraustausch-Verfahren als auch für den Zahlungsverkehr mit Formularen.

IBAN-Pflicht

Die Beschlussvorlage der Europäischen Kommission vom 16. Dezember 2010 nannte das Jahr 2013 als Termin für die IBAN-Pflicht bei Überweisungen und das Jahr 2014 für Lastschriftverfahren. Die Übergangsfristen sollten 12 bzw. 24 Monate betragen. Über die IBAN-Pflicht haben sich Parlament, Rat und Kommission am 20. Dezember 2011 geeinigt und am 14. Februar 2012 offiziell bestätigt.

  Land
Code
Bank Konto
Prüfziffer 1 Bank Branche Prüfzahl 2 Nummer Prüfzahl 3
Albanien AL -8n--16c-
Andorra AD -4n4n-12c-
Österreich AT -5n--11n-
Bosnien und Herzegowina BA -3n3n-8n2n
Belgien BE -3n--7n2n
Bulgarien BG -4a4n2n8c-
Schweiz CH -5n--12c-
Zypern CY -3n5n-16c-
Tschechien CZ -4n--16n-
Deutschland DE -8n--10n-
Dänemark DK -4n--9n1n
Estland EE -2n-2n11n1n
Spanien ES -4n4n2n10n-
Finnland FI -6n--7n1n
Färöer FO -4n--9n1n
Frankreich FR -5n5n-11c2n
Vereinigtes Königreich GB -4a6n-8n-
Gibraltar GI -4a--15c-
Grönland GL -4n--9n1n
Griechenland GR -3n4n-16c-
Kroatien HR -7n--10n-
Ungarn HU -3n4n1n15n1n
Irland IE -4a6n-8n-
Israel IL -3n3n-13n-
Island IS -4n-2n16n-
Italien IT 1a5n5n-12c-
Liechtenstein LI -5n--12c-
Litauen LT -5n--11n-
Luxemburg LU -3n--13c-
Lettland LV -4a--13c-
Monaco MC -5n5n-11c2n
Montenegro ME -3n--13n2n
Mazedonien, Ehemalige Jugoslawische Republik MK -3n--10c2n
Malta MT -4a5n-18c-
Mauritius MU -4a4n-15n3a
Niederlande NL -4a--10n-
Norwegen NO -4n--6n1n
Polen PL -8n--16n-
Portugal PT -4n4n-11n2n
Rumänien RO -4a--16c-
Serbien RS -3n--13n2n
Saudi-Arabien SA -2n--18c-
Schweden SE -3n--16n1n
Slowenien SI -5n--8n2n
Slowakische Republik SK -4n--16n-
San Marino SM 1a5n5n-12c-
Tunesien TN -2n3n-13n2n
Türkei TR -5n-1c16c-
  a = A-Z, n = 0-9, c = A-Z/a-z/0-9