Datenschutzerklärung

Wir, die Zitrone Verlags- und WerbegesellschaftmbH (folgend kurz Zitrone genannt), als Betreiber der Plattform, gehen mit Ihren persönlichen Daten verantwortungsvoll um. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welche Schutz wir anbieten.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Plattform bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird.

Datenschutz

Die Zitrone ergreift alle technisch möglichen und bekannten Maßnahmen, um die bei ihr gespeicherten Daten zu schützen. Zitrone haftet jedoch nicht dafür, wenn es jemandem gelingt, auf rechtswidrige Art und Weise an diese Daten heranzukommen, und diese verwendet. Zitrone haftet nicht für Schäden, die dem Kunden aus einem derartigen Zusammenhang erwachsen. Tragen auch Sie mit der Geheimhaltung Ihrer Zugangsdaten zur Sicherheit Ihrer Daten bei!

Zitrone behält sich vor, Kunden, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass von deren Account Aktivitäten ausgehen, die entweder sicherheits- oder betriebsgefährdend für Zitrone oder Dritte, gesetzwidrig oder belästigend (gemäß § 107 TKG) sind, ohne Vorwarnung zu sperren. Die Kosten der Erkennung und Verfolgung der Aktivitäten, der Sperre, jeglicher Reparaturen werden mit den zum jeweiligen Zeitpunkt von Zitrone üblicherweise verrechneten Stundensätzen dem Kunden verrechnet. Zitrone übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Kunden oder einem Dritten aus der Sperre entstehen.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Um auf Lupe.at Inserate schalten zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Dieses Benutzerkonto beinhaltet persönliche Daten wie den Namen, die Anschrift oder die E-Mail-Adresse. Die Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung beim Einloggen gespeichert. Zudem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Web-Browser während des Besuches erhalten. Auf der Plattform LUPE.at wird Piwik (http://www.piwik.org), ein Open-Source-Webanalysedienst eingesetzt. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die somit gewonnenen Daten tragen dazu bei, die Qualität des Angebots der Plattform weiter zu verbessern. (Cookies können keinen Schaden auf Ihrem Computer verursachen. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern.)

Zitrone ist berechtigt, personenbezogene Daten der Kunden, insbesondere Name, akademischen Grad, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum in jenem Umfang zu ermitteln und zu verarbeiten, in welchem dies vom berechtigten Zweck des Datenverarbeiters umfasst ist. Kundendaten werden zum Zwecke der Planung, Vermarktung, Kostenrechnung und betriebsinterner Statistiken bis maximal fünf Jahre nach Vertragsbeendigung gespeichert. Die Weitergabe von personenbezogenen Kundendaten erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage. Insbesondere ist die Zitrone gemäß § 106 Abs. 3 TKG ermächtigt, belästigten Internet-Teilnehmern die Identität des Verursachers bekannt zu geben. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Zitrone Kundendaten gemäß § 103 TKG zur Erstellung eines Teilnehmerverzeichnisses verwendet.

Zitrone ist berechtigt, die ihr im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden zugehenden personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Geschäftsverhältnisse zu speichern und automatisch zu verarbeiten. Der Kunde erklärt sich mit dieser Speicherung und Verarbeitung ausdrücklich einverstanden. Zitrone ist berechtigt, nicht personenbezogene Verbindungsdaten (z.B. IP-Adressen) und sonstige Logs zum Schutz eigener und fremder Rechner zu speichern und auszuwerten. Der Kunde stimmt zu, dass diese Daten zur Zusendung von Informationen über Dienstleistungen und Produkte, Werbeaussendungen oder Sonderangebote per Email, Telefon, SMS, Post oder Telefax verwendet werden dürfen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die angegebenen Daten von dritten Personen eingesehen werden können. Zitrone kann sich bei der Verarbeitung der Daten unter Wahrung der einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes Dritter bedienen. Der Kunde stimmt zu, dass diese Daten zu denselben Zwecken an Partner- oder Konzernunternehmen, bzw. Adressbroker und Marketingunternehmen übermittelt werden dürfen und in gleicher Weise wie von Zitrone verwendet werden dürfen. Die Zustimmung kann vom Kunden jederzeit schriftlich an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen werden.

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unserer Plattform finden Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA Verwendung. Diese Plugins ermöglichen Ihnen z.B.: Ihr Inserat auf Facebook zu teilen und somit Ihr Angebot bekannt zu machen. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Plattform Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Web-Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Zitrone hat keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten an Facebook sowie deren Nutzung durch Facebook. Wir verweisen daher auf die Datenschutzerklärung von Facebook (http://de-de.facebook.com/policy.php)

Google Analytics

Soweit diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") benutzt, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglicht. Die so gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies können Sie verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Adsense

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Bearbeitung und Löschung der Daten

Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit, Ihre eingetragenen persönlichen Daten im Benutzerkonto zu korrigieren. Auch wir sind daran interessiert, dass die Daten unserer User stets aktuell sind - z.B.: bei einer Adressänderung. Die Löschung Ihrer persönlichen Daten kann jederzeit über das Kontaktformular der Plattform angefordert werden und hat in weiterer Folge die Löschung Ihres Benutzerkontos und der damit verknüpften Inserate zur Folge.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Zitrone behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail informiert und Sie erhalten entsprechende Informationen auch im Rahmen Ihres Benutzerkontos.